Social Media Strategiekurse pbsm.

Durch das potenzialbasierte Strategiemodell pbsm. wird Social Media zu Ihrem Wettbewerbsvorteil.

Social Media Strategiekurse

Die Kurse werden online durchgeführt und von Ihnen entsprechend ihren Möglichkeiten durchgearbeitet. Der Zeitaufwand dafür hängt von den von Ihnen erarbeiteten Übungen wie von Ihrer individuellen Arbeitsintensität ab. Als reine Lesezeit sollten Sie für die Inhalte circa 18 Stunden einplanen. Es ist aufgrund der Materie nicht empfehlenswert mehr als 2-3 Stunden täglich für die Erarbeitung der Inhalten anzusetzen. Gehen Sie davon aus, das der Zeitaufwand für die Übung der praktischen Anwendung deutlich höher ist, als die reine Lesezeit.
Wählen Sie den für sie passenden Social Media Strategiekurs entsprechend Ihren individuellen Anforderungen.

Anforderungen

Die Entwicklung von Strategie für die Nutzung von Social Media für Unternehmen ist nicht ganz anspruchslos. Gleiches gilt für das potenzialbasierte Strategiemodell. Kursteilnehmer sollten daher einige Anforderungen erfüllen, um ihren Kurs erfolgreich und möglichst stressfrei zu absolvieren.

eigenständiges lernen

Die Teilnehmer können sich Themen und Bereiche über vorgegebene Inhalte selbständig erarbeiten und ihren Lernerfolg anhand der Anwendungen und den damit verbundenen Übungen überprüfen.

Social Media Kenntnisse

Die Teilnehmer verfügen über belastbare Social Media Kenntnisse, insbesondere über die Leistungspotenziale der wichtigsten Social Media Kanäle sowie die praktische Nutzung von Social Media durch Unternehmen.

Kenntnisse Unternehmen und Markt

Die Teilnehmer kennen das eigene Unternehmen und seine Märkte oder können sich diese Kenntnisse beschaffen.

Geschäftsmodell

Die Teilnehmer haben eine Grundkenntnis des Geschäftsmodells des Unternehmens oder können sich diese Kenntnisse beschaffen..

Strategiekenntnisse

Strategiekenntnisse werden für die Kursteilnahme nicht vorausgesetzt. Die Strategiekenntnisse für die Entwicklung von Social Media Strategien werden im Verlauf des Kurs entwickelt wobei den Teilnehmern klar sein muss das belastbare Strategiekenntnisse nur durch intensive Übung und Anwendung aufgebaut werden.

So wählen Sie Ihren Strategiekurs

Alle Social Media Strategiekurse enthalten die gleichen Inhalte.
Die Kurse unterscheiden sich in den Anforderungen im Abschluss und den Lizenzen.
Wenn Sie die reine Kompetenz ohne zusätzliche Bestätigung benötigen und die Methode nur für das eigene Unternehmen anwenden kommt der Abschluss pbsm.user ohne benoteten Abschluss in Frage. Benötigen Sie einen benoteten Abschluss oder wollen Sie die Methode als Leistung für andere anbieten, entscheiden Sie sich für den Abschluss pbsm.strategist.
Absolventen beider Social Media Strategiekurse werden in das Anwenderverzeichnis des potenzialbasierten Strategiemodells eingetragen.

Kursorganisation

Die Social Media Strategiekurse finden online statt. Die Teilnehmer lernen wann und wo es für sie am besten ist. Die Kommunikation mit Dozent und anderen Teilnehmern findet im Forum statt.
Die Inhalte der Social Media Strategiekurse sind überwiegend in Grundlagen, Anwendung und Übungen gegliedert.

Grundlagen

Der erforderlichen Grundlagen des potenzialbasierten Strategiemodells für Social Media sowie Grundlagen zum Geschäftsmodell. Kurz gefasst und anwendungsorientiert.

Anwendung

Die praktische Anwendung der Methode. Schritt für Schritt erläutert und durch Arbeitsvorlagen ergänzt. So konkret wie bei einer Methode mögiich. Inviduelle Situationen können dabei aber nicht immer abgedeckt werden.

Übungen

Über 200 Übungen für ein Unternehmen Ihrer Wahl helfen, den eigenen Lernerfolg zu prüfen. Für den Abschluss pbsm.strategist gibt es Pflichtübungen die benotet werden. Für den Abschluss pbsm.user gibt es keine Pflichtübungen.

Kommunikation

Foren für die Kommunikation mit anderen Teilnehmern und dem Dozenten, FAQs und ein kleines Wiki mit den wichtigsten Begriffen des potenzialbasierten Strategiemodells für Social Media ergänzen die Inhalte der Social Media Strategiekurse.
Individuelle Sprechstunden mit dem Dozenten sind nicht im Preis der Kurse enthalten aber zusätzlich verfügbar (kostenpflichtig).

Benotung

Der Abschluss pbsm.user ist ohne Benotung. Die Benotung des Abschluss pbsm.strategist basiert in gleichen Teilen auf benoteten Pflichtübungen und einem Strategieentwurf.
Alle Kursteilnehmer werden mit ihrem jeweiligen Abschluss und das pbsm.Anwenderverzeichnis eingetragen und erhalten die entsprechende Anwenderlizenz für das potenzialbasierte Strategiemodell.

Zeitaufwand

Der Zeitaufwand für die Social Media Strategiekurse hängt nicht zuletzt vom zeitlichen Engagement der Teilnehmer und der Anzahl der absolvierten Übungen ab.
Die Lesezeit für die Inhalte liegt bei ca 19 Stunden (bei 200 Worten pro Minute. Planen Sie nicht mehr als eine Stunde Lesezeit und 2-3 Stunden Arbeitszeit für Anwendungen und Übungen pro Tag für den Kurs ein.

Kursdauer

Die Kursdauer ist nicht zuletzt abhängig von der Arbeitsgeschwindigkeit und vor allem der Anzahl der absolvierten Übungen.
Als Kursdauer sind für den pbsm.user und für den pbsm.strategist sind aus technischen Gründen 6 Monate vorgesehen. Die Kurse können bei Bedarf verlängert werden. Es ist empfehlenswert wenn irgend möglich die Kurse “am Stück” durchzuarbeiten. Längere Unterbrechungen sind anstrengender und belastender.

Mit den Abschlüssen pbsm.user und pbsm.strategist sind individuelle Nutzungslizenzen für Methode und Marke verbunden.
Die unterschiedlichen Nutzungslizenzen ergeben sich aus den unterschiedlichen Anforderungen der Abschlüsse und dienen der Qualitätssicherung der Anwendung.

Ihre neuen Qualifikationen mit dem potenzialbasierte Strategiemodell pbsm.

Leistungspotenzial Social Media

Sie können das individuelle Leistungspotenzial von Social Media für Unternehmen definieren.

Strategiekompetenz

Sie können Strategien entwerfen, die in sich logisch und abgestimmt sind und Wettbewerbssituationen und -reaktionen berücksichtigen.

Geschäftsmodelle und Unternehmensziele

Sie können Chancen und Risiken von Social Media für Geschäftsmodelle und Unternehmensziele erkennen, erklären und gestalten.

Social Media Handlungsoptionen

Sie erkennen die Handlungsoptionen eines Unternehmens in Social Media und können deren Chancen und Risiken einschätzen..

Strategiedefinition und -bewertung

Sie können für verschiedene Prioritäten Strategiealternativen entwickeln und bewerten.

Wählen Sie Ihren Strategiekurs.

pbsm.User
950
unbenoteter Abschluss
  • keine Pflichtübung, kein Strategieentwurf
  • Dauer 3 Monate 
  • unbegrenzt verfügbar
  • Lizenz pbsm.User
  • Preis inkl. ges. Ust.
pbsm.Strategist
2450
benoteter Abschluss
  • benotete Pflichtübungen und Strategie
  • Dauer 6 Monate
  • Lizenz pbsm.Strategist
  • Preis inkl. ges. Ust.